Portrait 1 Portrait 2 Portrait 3 Portrait 4 Portrait 5 Portrait 6 Portrait 7

Die Sängerin Ursula Becker studierte an der Arnheimer Hochschule der Künste Jazzgesang. Der Jazzszene ist sie durch Auftritte mit so herausragenden Musikern wie Rolf Römer, Klaus Osterloh, John Goldsby (WDR Big Band) und dem Pianisten Rob van den Broeck bekannt. Neben ihrer ausgedehnten Konzerttätigkeit u.a. mit dem RTB-Orchestra wird ihre Arbeit als Gesangspädagogin, Chorleiterin und Workshopleiterin überregional geschätzt.

Die "vielseitige und erfahrene Sängerin mit der intimen Stimme und einem Höchstmaß an musikalischem Können und Erfahrung" (JazzPodium 11/2000) präsentiert neben eigenen Stücken am liebsten Songs des "Golden age of Jazz", als Kunst und Unterhaltung noch kein Widerspruch waren.
Zahlreiche CDs dokumentieren die Arbeit einer Musikerin, die "Standards des Great American Songbook mit einer großartigen Stimme und großem Jazzfeeling interpretiert" (JazzPodium 10/02)
Im Laufe Ihrer 20jährigen Lehrtätigkeit wurde für sie deutlich, dass Arbeit mit der Stimme ein guter Kontakt zu sich selbst bedeutet - für Lehrende wie auch für Schüler. So hat sie zusätzlich noch eine psychotherapeutische Ausbildung absolviert.

(2005 - 2009)

Aus gesundheitlichen Gründen musste Ursula Becker zum Jahresende 2015 die musikalische Bühne leider verlassen. Traurigkeit sowie Dankbarkeit mischen sich bei allen Künstlern, die mit ihr musikalisch und menschlich verbunden waren.

Ursula Becker I Josefstraße 27 I 42657 Solingen I Mail: becker.ursa@t-online.de I Telefon: 02 12 / 81 92 65